Alle unsere erbrachten Leistungen können Sie im Rahmen Ihrer Einkommen-steuererklärung als haushaltsnahe Dienstleistungen geltend machen.

Als Nachweis gegenüber dem Finanzamt dient Ihnen ihre Rechnung, sowie der Zahlungsnachweis über die Zahlung des Rechnungsbetrages auf unser Konto.

Geleistete Barzahlungen gegen Quittung werden vom Finanzamt nicht anerkannt. Zur Geltendmachung der haushaltsnahem Dienstleistungen muss der Rechnungsbetrag immer zwingend per Überweisung beglichen werden.

Alle Rechnungen enthalten die ausgewiesene Umsatzsteuer.